Spiritualität Würzburg

Offenbarungstherapie

Basierend auf christlicher Mystik enthüllt die Offenbarungstherapie die causa finalis , den Grund (von Leidsituationen) – der in der Zukunft liegt…!

Wer bin ich? – Was ist der Sinn meines Daseins? – Wo sind meine Wurzeln?

Die Offenbarungstherapie ist eine 7-tägige Intensivtherapie — die Antworten und Klärung in persönlichen Lebensfragen gibt.

Diese Therapieform beinhaltet eine Regressions- und Reinkarnationstherapie — welche die ersten 3-4 Tage in Anspruch nimmt. Aber es geht dabei noch um viel mehr! Das eigene Schicksal wird verstanden und intuitiv erspürt.

Durch eine symbolische Vorausschau in die nahe Zukunft (causa finalis) — am vorletzten Tag — wird der Sinn des persönlichen Lebens deutlich.

Jeder Erdenbürger sehnt sich nach Einheit, Geborgenheit, Spiritualität und Liebe.

  • Die tiefe Sehnsucht der Seele nach dem Einblick in ihr inneres Sein wird erfüllt.
  • Das Fasten während dieser Zeit unterstützt den Reinigungs- und Transformationsprozess und die Bewusstwerdung.
  • Es geht darum endlich authentisch zu werden — und dadurch glücklich und frei.
  • Eingebettet in Spirituelle Übungen — Meditationen und Kontemplationen — und einer Agapefeier mit Fußwaschung (Johannes, 13) — hat jeder Klient die Chance seine ganz individuellen Erfahrungen zu machen.

Wie der Traum das Spiegelbild der Wahrheit der Seele des Menschen darstellt, so wird hier die innere Wahrheit aufgezeigt, die hinter den Lebensereignissen verborgen ist.

Dann fällt es dem Klienten wie Schuppen von den Augen — und er kann endlich erkennen, warum alles im Hier und Jetzt so ist — und er kann Heil-Sein erfahren — durch die Liebe Jesu Christi!

Am Ende der Offenbarungstherapie-Woche ist der Grundstein gelegt — für höchste Einweihung durch Rückbindung an Gott — und damit für eine neue Qualität des Lebens.